Mariniertes Lamm mit Rosenkohl und Kartoffelecken aus der Tajine

Mariniertes Lamm mit Rosenkohl und Kartoffelecken aus der Tajine

… oder wie man ein deutsches Gericht auf arabische Art zubereitet. Zutaten ca. 600gr mariniertes Lammfleisch (ich kaufe es bei Lidl) ca. 700gr Rosenkohl ca. 700gr neue Kartoffeln mit sauberer Schale 350ml Gemüsebrühe 1 Bund Frühlingszwiebeln 3 Knoblauchzehen 1 TL Ras el Hanout 1 TL geräuchertes Paprikapulver Samen aus einer Kardamom-Kapsel 1 Messerspitze Harissa-Pulver 2 EL Olivenöl Knoblauchpfeffer Zubereitung Den Koblauch grob hacken und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Das marinierte Lammfleisch quer zur Faserrichtung in 3cm breite Streifen schneiden….

Weiterlesen Weiterlesen

Scharfer Orangen-Couscous mit Pflaumenrind aus der Tajine

Scharfer Orangen-Couscous mit Pflaumenrind aus der Tajine

… fruchtiges Rindfleisch mit leichter Schärfe erregt nicht nur die Geschmackssinne. Zutaten Tajine 800gr Bio Rindergulasch 3 cm frischer Ingwer 1 Zwiebel 3 Knoblauchzehen 1 rote Chili-Schote Petersilie 2 TL gemahlener Zimt 1 TL Ras el Hanout 4 TL geschroteter Koriander 2 EL Honig 300 gr Dörrpflaumen Olivenöl Salz frisch gemahlener Pfeffer Zutaten Couscous 250 gr Couscous 1 EL Butter 1 Bio-Orange 1/2 TL geschroteter Koriander 2 TL Harissa-Pulver Salz Zubereitung Tajine Ingwer, Knoblauch und Zwiebel schälen und die Chilischote…

Weiterlesen Weiterlesen

Motorradtour Schottland

Motorradtour Schottland

14 Tage Schottland (07/2006) Abfahrtsort: Velbert (NRW) / Newcastle Gesamt-km: 3731 km / 3211 km Dauer: 14 Tage Hier erst einmal ein paar grundsätzliche Informationen zu der Motorradtour wie wir sie vom 06.07. – 21.07.2006 durchgeführt haben. Die unten dargestellte Arbeit, ist die Arbeit von 2 Personen: Christoph, der Fahrer war für die Strecke und Fotografie zuständig Sozia für die tolle Beschreibung und auch für Fotografie zuständig Gefahren wurde die Tour mit einem Motorrad (CBR 1100 XX), 2 Personen (siehe…

Weiterlesen Weiterlesen

Vollkornnudeln mit Rotgarnelen powered by Lidl

Vollkornnudeln mit Rotgarnelen powered by Lidl

… oder wie verführerisch gesund sein kann. Zutaten 500 gr Vollkornnudeln 1 Glas Pesto Calabrese (Barilla 185 ml) 720 gr Rotgarnelen (2×360 gr) 2 Paprika rot 2 Chilishoten rot 4 Knoblauchzehen 10 Cherrytomaten 1 halbes Bund Flühlingsziebeln 1 Packung Zuckerschoten Ruccola 2 EL Olivenöl 1 Glas trockenen Rotwein Zubereitung Die Garnelen werden geschält. Setze für die Nudeln einen Topf mit Wasser und Meersalz auf. Während das Wasser sich langsam erhitzt, wird der Knoblauch klein gewürfelt, die Chilischoten von den Kernen…

Weiterlesen Weiterlesen

Spaghetti Carbonara italiana

Spaghetti Carbonara italiana

Während der Neuen Deutschen Welle von Spliff besungen sind Spaghetti Carbonara ein schnelles, schmackhaftes Gericht. Mit frischem Parmesan und Creme fraiche light ist es auch gar nicht so mächtig, wie vermutet. Zubereitung: 20 Minuten Rezept: für 4 Personen Die Zutaten 400 g Spaghetti Salz 6 Eier 6 EL Creme Fraiche light (Creme legere) 150 g frisch geriebenen Parmesan frisch gemahlener Pfeffer 250 g Frühstücksspeck gewürfelt 1 EL gutes Olivenöl Die Zubereitung Vorbereitung: Die Eier mit der Creme fraiche, dem frisch…

Weiterlesen Weiterlesen

Jamaikanischer Auflauf

Jamaikanischer Auflauf

Diesen Auflauf habe ich „jamaikanischen Auflauf“ genannt. Durch den Einsatz von Geflügel, Gemüse, Früchten und Curry hat er einen sehr exotischen Geschmack. Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde Rezept: für 4 Personen Die Zutaten 500 – 600 g Putenfilet 2 Becher Creme Fraiche 1 rote Paprika 1 Pfefferschote 2 Knoblauchzehen 125 g Ceshewkerne(ungesalzen) 1 kleine Dose Mais 1 kleine Dose Erbsen 1 Glas Champignons 1 kleine Dose Tomatenmark 1 kleine Dose Ananas 1 Flasche Currysoße 1 Apfel 2 Tüten Streukäse zum Überbacken…

Weiterlesen Weiterlesen

Italienischer Nudelsalat

Italienischer Nudelsalat

Dieser Nudelsalat verströmt besonders mediterranes Flair und ist nicht so mächtig wie mit Mayonnaise. Zubereitungszeit: 30 – 45 Minuten Rezept: für 8 Personen Die Zutaten: 500 g Nudeln (Makkaroni, Fusili, Penne o.ä.) 375 g Morzarella 300 g Tomaten, getrocknet und in Öl eingelegt (gibt es meist bei den Antipasti) 150 g Rucola 200 g Parmaschinken 100 g Pinienkerne Ein Glas Oliven in Scheiben, in Öl. 5 Knoblauchzehen 1 Pfefferschote Salz und Pfeffer 150 ml Olivenöl, möglichst stark im Geschmack 6…

Weiterlesen Weiterlesen

Franzoesische Zwiebelsuppe

Franzoesische Zwiebelsuppe

Für Herbst, Winter und Frühjahr kommt die französische Zwiebelsuppe gerade recht: sie macht warm ums Herz. Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde Rezept: für 4 Personen oder mehr Die Zutaten 10 Knoblauchzehen 2 kg Zwiebeln Mehl Biskin mit Buttergeschmack 2 Liter Rinderbrühe (aus dem Glas) 1 Glas Cognac 1 Flasche französischen Weisswein (trocken) 5 Lorbeerblätter 15 ganze Pfefferkörner Cabanossi Pfeffer Salz Kümmel Die einzelnen Arbeitsschritte Vorbereitung: Die Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke schneiden. Vorbereitung: Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden….

Weiterlesen Weiterlesen

Daenische Ente

Daenische Ente

Heute gucken wir mal über den Zaun unserer Nachbarn: nach Dänemark. Die Ente eignet sich besonders zu festlichen Anlässen, wie Weihnachten. Zubereitungszeit ca. 3 Stunden Rezept für 4 Personen Zutaten 1 Ente, bratfertig, ca. 2-2.5 Kilo (am besten ist eine Flugente) 3 Äpfel 10 Backpflaumen, (Dörrpflaumen) Salz Pfeffer Cognac Wein, rot Zubereitung Die Dörrpflaumen mit Cognac bedecken und einige Stunden ziehen lassen. Die Ente innen und außen salzen und pfeffern, mit geviertelten Äpfeln und den Cognac-Pflaumen füllen, die Ente zustecken oder…

Weiterlesen Weiterlesen

Coq au Vin

Coq au Vin

… oder warum mir das französische Kampfhuhn zum Opfer fiel. Eine französische Verführung der Sinne. Zutaten: 4-5 Hähnchenschenkel (nichts gefrorenes …) 2 Zweibeln 250gr Champignons 2 Karotten 1/4 Sellerie 2 Knoblauchzehen 1,5 Liter französischen Landwein (trocken) 1 EL Tomatenmark 3 Thymianzweige 4 Lorbeerblätter 200 ml passierte Tomten 2 EL Mehl & Rapsöl, Meersalz, Pfeffer Die Zubereitung: Gemüse schälen und würfeln Champignons in ca. 4 cm dicke Scheiben schneiden. Alternativ: Mini-Champignons aus der Dose … dann aber schön trocken machen. In…

Weiterlesen Weiterlesen